Rübli – Kuchen für Ostern

Zutaten:

  • 300g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier
  • 80g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Xucker, z.B. Xucker basic aus unserem Shop
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50g Naturjoghurt
  • 150ml Sahne
  • 300g Karotten
  • 100g dunkle Schokolade (85%)

Zubereitung:

Zunächst die Karotten mit einem Sparschäler schälen und anschließend klein raspeln. Die Butter in einem Topf schmelzen und zusammen mit den Eiern, Salz, Xucker, Backpulver, Naturjoghurt, Möhren, gemahlene Mandeln und 50ml Sahne in eine große Rührschüssel geben. Die Teigzutaten mit einem Handmixer oder einer Küchemaschine zu einem glatten Zeig verrühren.
Den Teig auf ein Backblech geben (gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) und für 30 Minuten bei 180 Grad backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und Abkühlen lassen.
Für die Glasur wird die Schokolade zusammen mit 100ml Sahne in einem Wasserbad geschmolzen. Anschließend die Schokolade auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

Nährwerte (pro Stück, bei 12 Stücken Kuchen):

  • Energie 1344,66 KJ / 321 Kcal
  • Fett: 26g
  • Kohlenhydrate: 6g
    • davon Zucker: 4g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Eiweiß: 9g

Einen Kommentar schreiben