Mandel-Orangenkuchen

Rezept für den luftig-leckeren

Mandel-Orangenkuchen

Das folgende Rezept stammt aus dem Buch „Essen ohne Kohlenhydrate“, das wir kürzlich als Buchempfehlung vorgestellt haben.


Nährwerte pro Portion:

Kcal: 180 kcal
Eiweiss: 21 g
Fett: 8 g

Kohlenhydrate: 6 g


Zutaten (für 8 Portionen)

?  1 Bio-Orange
?  6 Eier
?  250g Mandelmehl
?  1 TL Backpulver
?  4 EL Xylit
?  2 Tropfen Vanillearoma
?  Prise Salz
?  100g Frischkäse (Fettgehalt 0,2%)
?  80g Joghurt (Fettgehalt 3,5%)
pudriges Erythrit als Puderzuckerersatz

 

Die Basic-Produkte findet ihr im LivingLowCarb-Shop:


Zubereitung

? Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen. Zwei Formen mit ca. 15 bis 20 cm Durchmesser einfetten.

? Orange waschen, schälen und vierteln. Einen Teil der Schale in hauchdünne Streifen schneiden.

? Orange in einer Küchenmaschine oder einem Mixer je nach Geschmack fein oder grob pürieren. Alternativ kann auch ein Zauberstab verwendet werden.

? Anschließend Eier, Mandelmehl, Backpulver, 3 EL Xylit, Vanillearoma und Salz dazugeben und vermischen. Die Masse teilen und in die zwei Formen füllen. Die Böden für etwa 20 bis 25 Minuten backen, danach komplett abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die mittlerer Schicht vorbereiten: Frischkäse und Joghurt mit 1 EL Xylit verrühren.

? Einen der Böden mit der glatten Seite nach unten auf einen Teller legen. Mit einem langen Messer die durch das Backen leicht gewölbte Oberfläche gerade abschneiden, so dass der andere Boden bündig und gerade darauf passt. Die Frischkäsemasse auf den unteren Boden geben und mit dem anderen Boden abdecken. Die Masse wird zu den Seiten etwas herauslaufen, einfach mit den Fingern oder einem Messer glattstreichen.

? Den Kuchen vor dem Servieren abgedeckt einige Stunden ruhen lassen, so dass die mittlere Schicht aushärten kann. Mit etwas Puderzuckerersatz und Orangenstreifen verzieren – FERTIG!

Viel Spaß beim Naschen,
Euer LivingLowCarb-Team ?


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed