Griechischer Nudelsalat mit Rotini

Zutaten für ca. 7 Portionen:

  • 250 g Low Carb Nudeln Rotini von Dreamfields (roh)
  • 150 g Salatgurke, geschnitten, halbiert
  • 125 g rote Zwiebeln, gehackt
  • ca. 120 g Cherry-Tomaten, geviertelt
  • 60 g schwarze Oliven, entsteint und geschnitten
  • 125 g rote Paprika, gewürfelt
  • 125 g grüne Paprika, gewürfelt
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL frischer Oregano, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 TL frischer Basilikum, gehackt
  • Gewürze: Salz, Pfeffer
  • 100 g Feta Käse

Zubereitung:
Die Rotini Nudeln von Dreamfields nach Packungsanleit
Griechischer Salat mit Rotiniung kochen, abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Gurkenscheiben, fein gehackten Zwiebeln, Tomaten, Oliven und Paprika vermischen.
Das Olivenöl mit dem Rotweinessig, dem Zitronensaft, Knoblauch und den Gewürzen zu einem Dressing verrühren und mit dem Gemüse vermischen. Die Gemüsemischung über die Nudeln geben, vermengen und bis zum Servieren kühl stellen. Den in kleine Würfel geschnittenen oder zerbröselten Feta-Käse darüberstreuen. 

Nährwertangaben pro Portion (ca. 1/7 der Menge):

  • Energie: 269  Kcal
  • Fett: 13 g
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Eiweiß: 8,4 g

Einen Kommentar schreiben