Archiv für die Kategorie ‘Suppen & kleine Mahlzeiten’

Ostermenü Vorspeise: Tomatencremesuppe

Zutaten (für 4 Portionen): 1 kg reife Tomaten 200 ml Gemüsebrühe 2 Knoblauchzehen 2 kleine Schalotten 1 Möhre 1 Chilischote Saft einer Zitrone (am Besten Bio) 5 – 6 Stängel Basilikum 3 EL Olivenöl 100 g Frischkäse (fettreduziert) Salz, Pfeffer Zubereitung: Zunächst die Tomaten und den Basilikum waschen und abtropfen lassen. Die Chilischote halbieren, die […]


Wirsingsuppe mit Rinderbällchen

Zutaten (für 4 Personen): 300g Rinderhackfleisch 1 Ei 15g Paniermehl 200g Wirsing 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 Möhe 1 kleine Zuchini 20g Butter 10g Tomatenmark 700g Wasser 1 Dose stückige Tomaten 2 Würfel Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Paprika Zubereitung: Zuerst das Rinderhackfleisch mit Ei, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Paprika vermischen. Die Hackmasse in kleine Klößchen formen […]


Müsli für die Low Carb Ernährung selber machen

Haferflocken sind die klassische Zutat in einem Müsli überhaupt. Wer gerne Müsli isst, sich aber kohlenhydratarm ernähren möchte, der stößt hier auf ein Problem, da Haferflocken aufgrund ihres Gehaltes an komplexen Kohlenhdydraten nicht in die Low-Carb Ernährung passen. Zumal sind die Fertigmüslis im Supermarkt oft gezuckert und daher auch nicht wirklich gesund. Wer sich also […]


Gefüllte Tomaten aus dem Ofen

Zutaten (für 2- 3 Portionen): 6 große Tomaten 200 g Schinken 150 g Feta 100 g Zucchini 1 Zwiebel 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer Frische Kräuter Zubereitung: Tomaten waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten wie einen Deckel kurz unter dem Stielansatz aufschneiden. Tomatenkerne mit einem Löffel vorsichtig herausholen und alle Tomaten gleichmäßig aushöhlen. Zucchini waschen, […]


Herbstliche Kürbis Suppe

Zutaten (für 3 kleine Portionen): 350g Kürbis nach Wahl (wir empfehlen Hokkaido) 400ml selbstgemachter Gemüse Fond 2 El Olivenöl 1 Möhre 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 kleines Stück Ingwer (c.a. 5g) Kurkuma, Salz, Pfeffer Zubereitung: Zunächst den Kürbis klein schneiden (bei Hokkaido Kürbissen kann die Schale mitgekocht werden). Wer die Schale nicht mitkochen möchte, der […]


Grüner Protein Smoothie

Zutaten: 200ml Wasser 20g Whey, z.B. ESN Designer Whey Natural 80g Beeren (z.b. Heidelbeeren und Himbeeren, je nach Geschmack) 30g Gurke eine kleine Handvoll Grünkohl (Alternativ: Spinat) Saft einer ausgepressten Orange Zubereitung: Alle Zutaten zusammen in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Tipp: Anstatt Wasser Kokoswasser verwenden. Dann steigt aber auch […]


Auberginentaler aus dem Ofen

Zutaten für 2 Personen: 1 große Aubergine (c.a. 250g) ½ Dose gewürfelte Tomaten (Dose) 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zwiebel 1 El Olivenöl 70g Käse nach Wahl (z.b. Grana Padano) Salz, Pfeffer, Kräuter (italienische Kräuter passen gut) Zubereitung: Zunächst die Aubergine waschen und in circa 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz, Pfeffer und Kräutern […]


Kichererbsen – Granatapfel – Salat

Zutaten für zwei Portionen: 70g gekochte Kichererbsen 50g Granatapfelkerne 300g Feldsalat 80ml Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 10g frisch geriebener Ingwer 150g Feta Salz, Pfeffer, Kräutersalz oder Kräuter der Provence Zubereitung: Zunächst den Feldsalat auf zwei tiefen Tellern verteilen. Den Zitronensaft mit dem geriebenen Ingwer, einer ausgepressten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Kräutern in einer Schüssel vermischen. Die […]


Herzhafte Schinken – Ei – Muffins

Zutaten für 4 Muffins: 4 Eier (Größe M) 6 EL Milch (3,5%) 1 rote Paprika 50g Schinkenwürfel (leichte Variante) einen kleinen Bund Schnittlauch Salz, Pfeffer Zubereitung: Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Schnittlauch fein hacken und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Eier zusammen mit der Milch in eine Schüssel geben und mit […]


Schneller Tassenkuchen für Zwischendurch

Zutaten: 30g Whey-Proteinpulver (z.B. ESN Designer Whey Vanilla) 40g Mandelmehl (z.B. Mandelmehl Soulfood Lowcarberia) 1/2 Tl Flohsamenschalen (z.b. Flohsamenschalen Manako) 1/2 Tl Backpulver 1/2 El Xucker Light 70ml Mandelmilch ungesüßt (z.b. von Alpro) 1 Ei Sofern ihr neutrales Whey-Proteinpulver nehmt, kann der Geschmack des Teiges mit Aromen bestimmt werden (z.B. Plusaroma oder PureFlavour). Zubereitung: Alles […]


 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed