Archiv für die Kategorie ‘Low Carb Hauptgerichte’

Omelette mit Pilzen und Spinat

Zutaten (reicht für zwei Personen): 180g frische Champignons 6 Eier (Größe M) 2 EL Milch 2 EL Olivenöl 1/2 Avocado 20g Fetakäse 1 Hand voll Spinat 1 Hand voll Rucola Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Pilze waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Olivenöl 2 bis 3 Minuten in einer Pfanne anbraten und anschließend beiseite […]


Kürbis – Hackfleisch – Auflauf

Zutaten (für zwei Personen): 350g Kürbis (Hokkaido oder Butternut) 1 Paprika 1 kleines Stück Ingwer 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 200g Rinderhackfleisch 2 EL Olivenöl 100ml selbstgemachte Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Paprika, Kurkuma, etc. Zubereitung: Zunächst den Kürbis teilen. Die Kerne und das weiche Innere mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch in 2cm schmale Spalten schneiden und […]


Herbstliche Kürbis Suppe

Zutaten (für 3 kleine Portionen): 350g Kürbis nach Wahl (wir empfehlen Hokkaido) 400ml selbstgemachter Gemüse Fond 2 El Olivenöl 1 Möhre 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 kleines Stück Ingwer (c.a. 5g) Kurkuma, Salz, Pfeffer Zubereitung: Zunächst den Kürbis klein schneiden (bei Hokkaido Kürbissen kann die Schale mitgekocht werden). Wer die Schale nicht mitkochen möchte, der […]


Zucchini Puffer mit Dip

Zutaten für die Zucchinipuffer (für 2 – 3 Portionen): 500g Zucchini 1 Möhre 1 Zwiebel 1 Frühlingszwiebel 100g geriebener Gouda 1/2 Zitrone 4 Eier 2 El Mandelmehl, z.B. Soulfood LowCarberia Mandelmehl etwas Butter Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen und auffangen. Die Zucchini und die Möhre mit einer Handreibe […]


Klassischer Nudelauflauf in der Low Carb Variante

Zutaten (für c.a. 4 Personen) 400g Kajnok Konjak Nudeln 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 400g passierte Tomaten 400g Cherry Tomaten 50g Gemüsebrühe 50g Sahne (10% Fett) 150g Parmesan Olivenöl frischer Basilikum Kräuter, Salz, Pfeffer Zubereitung: Zunächst den Ofen auf 180°C Grad Umluft vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken. Die Cherry Tomaten waschen und halbieren. […]


Auberginentaler aus dem Ofen

Zutaten für 2 Personen: 1 große Aubergine (c.a. 250g) ½ Dose gewürfelte Tomaten (Dose) 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zwiebel 1 El Olivenöl 70g Käse nach Wahl (z.b. Grana Padano) Salz, Pfeffer, Kräuter (italienische Kräuter passen gut) Zubereitung: Zunächst die Aubergine waschen und in circa 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz, Pfeffer und Kräutern […]


Kichererbsen – Granatapfel – Salat

Zutaten für zwei Portionen: 70g gekochte Kichererbsen 50g Granatapfelkerne 300g Feldsalat 80ml Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 10g frisch geriebener Ingwer 150g Feta Salz, Pfeffer, Kräutersalz oder Kräuter der Provence Zubereitung: Zunächst den Feldsalat auf zwei tiefen Tellern verteilen. Den Zitronensaft mit dem geriebenen Ingwer, einer ausgepressten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Kräutern in einer Schüssel vermischen. Die […]


Cremige Hähnchen – Brokkoli – Pfanne

Zutaten für zwei Personen: 350g Hähnchenbrustfilet 250g Brokkoli 50g Kräuterfrischkäse (leicht) 1 EL Olivenöl 1 Knoblauchzehe 20g gehackte Walnüsse 2 hartgekochte Eier Salz, Pfeffer Zubereitung: Den Brokkoli waschen, trocknen und in kleine Röschen zerteilen. Das Hähnchenbrustfilet ebenfalls abwaschen und trocknen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne oder einen Wok geben […]


Überbackene Paprika mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Portionen: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 400g Hackfleisch (gemischt; am besten Bio) 4 Paprika (gelb und rot) 100g gehobelter Grana Padano (oder Käse nach Wahl) 1 EL Olivenöl 50g Tomtenmark Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence Zubereitung: Die Paprika waschen und halbieren. Die weißen Innenhäute und den Stiel entfernen. Den Backofen auf ca. […]


Hähnchenpfanne mit Gemüse

Zutaten: 150g frisches Hähnchenbrustfilet 2 TL Sesamöl 1 Knoblauchzehe 1 Stück Ingwer (Haselnussgroß) 220g Wokgemüse (TK oder frisch) 25g Cashewkerne Salz, Pfeffer, Kräuter 2 EL Gemüsebrühe Zubereitung: Das Hähnchen zunächst in mundgerechte Stücke schneiden und mit einem Teelöffel Sesamöl in einer Pfanne oder einem Wok anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne […]


 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed