Ostermenü Hauptgericht: Überbackene Kalbsschnitzel

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Kalbsschnitzel á 150 g
  • 300 g Tomaten
  • 200 g Käse nach Wahl (Empfehlung: Parmegiano Reggiano)
  • 25g Butter
  • Gewürze: Muskat, Paprika, Meersalz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Schnitzel waschen und mit einem Küchenkrepp trocknen. Anschließend die Schnitzel mit einem Fleischklopfer gleichmäßig dünn klopfen und mit Paprika, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
Die Tomaten ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden. Sofern der Käse am Stück ist, diesen grob reiben. Parmegiano Reggiano gibt es auch zum Beispiel schon gehobelt zu kaufen.
Anschließend die Butter in der Pfanne erhitzen und die Schnitzel etwa 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Die Schnitzel in eine Auflaufform legen und mit den Tomaten belegen. Hier darf gerne nochmal gewürzt werden. Danach den Käse darauf verteilen und die Auflaufform in den Ofen stellen. Fleisch wenden und mit Tomaten und Käse belegen.
Bei 200 Grad die Schnitzel zu Ende garen. Dies kann je nach Ofen und Dicke der Schnitzel variieren.

Hierzu passt sehr gut ein grüner Salat.

Nährwerte (pro Portion):

  • Energie 1771,75 KJ / 423 Kcal
  • Fett: 22g
  • Kohlenhydrate: 3g
    • davon Zucker: 2,5g
  • Ballaststoffe: 0,25g
  • Eiweiß: 47,25g

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed