Ostermenü Vorspeise: Tomatencremesuppe

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 kg reife Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 Möhre
  • 1 Chilischote
  • Saft einer Zitrone (am Besten Bio)
  • 5 – 6 Stängel Basilikum
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Frischkäse (fettreduziert)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst die Tomaten und den Basilikum waschen und abtropfen lassen. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Die Basilikumblättchen vom Stiel zupfen und ebenfalls fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden.

In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und die Möhre andünsten.
Die Tomaten halbieren und in eine große Auflaufform geben. Die angedünsteten Zwiebeln, Knoblauch und die Möhre dazu geben. Anschließend den Basilikum unterheben.

Die Tomaten anschließend in der Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei etwa 170°C für etwa 25 Minuten backen
Nach dem Backen bei den Tomaten die Haut abziehen. Dies ist jedoch kein muss. Die Tomaten können auch mit Haut verwendet werden.

In dem bereits benutzen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und den Inhalt der Auflaufform hineingeben. Die Masse kurz anbraten und anschließend mit einem Stabmixer fein pürieren.

Anschließend bei kleiner Hitze die Gemüsebrühe und den Frischkäse hinzugeben und alles nochmal unter Rühren aufkochen. Anschließend die Suppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken und heiß servieren.

Nährwerte (pro Portion):

  • Energie 630,75 KJ / 150,5 Kcal
  • Fett: 8,25g
  • Kohlenhydrate: 10,5g
    • davon Zucker: 8,25g
  • Ballaststoffe: 1,25g
  • Eiweiß: 5,75g

 


Einen Kommentar schreiben