Omelette mit Pilzen und Spinat

Zutaten (reicht für zwei Personen):

  • 180g frische Champignons
  • 6 Eier (Größe M)
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Avocado
  • 20g Fetakäse
  • 1 Hand voll Spinat
  • 1 Hand voll Rucola
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Pilze waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Olivenöl 2 bis 3 Minuten in einer Pfanne anbraten und anschließend beiseite stellen.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Eimasse zusammen mit den frischen Spinatblättern in eine Pfanne geben und kurz verrühren. Bei niedriger Hitze die Masse stocken lassen. Wenn die Flüssigkeit fast weg ist, die Masse vorsichtig mit einem Pfannenwender wenden.

Die Avocado halbieren, die Schale entfernen und eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Den Rucola waschen und zusammen mit der Avocado auf einen Teller geben.

Das fertige Omelette auf den Teller geben und die Pilze auf eine Hälfte geben. Mit Fetakäse bestreuen und zuklappen.

(Bei diesem Rezept handelt es sich um ein „Clean Eating“ Rezept).

Nährwerte gesamte Portion:

  • Energie 3554 KJ / 849 Kcal
  • Fett: 62g
  • Kohlenhydrate: 9g
    • davon Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 11g
  • Eiweiß: 50g

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed