Low Carb auf die Schnelle – High-Speed-Rezepte

Heute wollen wir Euch ein Kochbuch vorstellen, welches wir seit Kurzem neu in unserem Shop haben:

Low Carb auf die Schnelle – 60 High-Speed-Rezept

(Anmerkung: Auf dem Cover steht 90 High-Speed-Rezepte, es handelt sich jedoch um einen Druckfehler. Tatsächlich sind es 60 Rezepte).

Zur Autorin Jasmin Mengele:

Jasmin Mengele ist nach eigener Aussage begeisterte Köchin. Sie hat lange mit der Waage und verschiedenen Diäten gekämpft und erst durch die Umstellung auf Low Carb ein wirklich gesundes und neues Körpergefühl erlangt. Sie wollte ihre Leidenschaft für Low Carb mit anderen Menschen teilen und hat aus diesem Grund Deutschlands erstes Low-Carb-Café in Nürnberg eröffnet. Jasmin Mengele zeigt mit diesem Kochbuch, dass die Low-Carb-Küche leicht und schnell in den Alltag zu integrieren ist. Ihre Küche ist kohlenhydratarm und getreide – und glutenfrei.

Zum Kochbuch:

Zunächst erklärt die Autorin, was Low Carb eigentlich bedeutet und was der Vorteil dieser Ernährung mit sich bringt. Weiterhin nennt sie Ihre 12 Vorratszutaten, die für ihre Low-Carb Küche und die Rezepte im Buch benötigt werden. Es folgen die frischen Zutaten und maximal 12 Gewürze, mit denen sie kocht. Mit den genannten Lebensmitteln und Gewürzen lassen sich alle Ihre Rezepte nach dem 3+3+3 Prinzip zubereiten. Das heißt, man benötigt maximal 3 frische Zutaten, 3 Vorratszutaten und 3 verschiedene Gewürze. Klingt ganz leicht, oder?

Das Kochbuch ist in verschiedene Rezeptkategorien unterteilt, die wir hier kurz vorstellen möchten:

1. Guter Start – Frühstück

Jasmin Mengele ist der Meinung, dass es morgens schnell gehen muss. Daher sind alle Frühstücksrezepte sehr fix gemacht. Es gibt eine tolle Auswahl verschiedenster Rezepte, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Für die Süßmäuler gibt es beispielsweise Pancakes, Milchreis oder Schoko-Chia-Pudding. Natürlich alles in der Low-Carb Variante.

Für diejenigen, die lieber herzhaft frühstücken, gibt es unter anderem leckere Omelette Variationen.

2. To Go

Unter der Kategorie To-Go gibt es tolle Anregungen für die Mittagspause im Büro, in der Uni oder einfach, wenn beim Einkaufsbummel in der Stadt der kleine Hunger kommt und man nicht zu einem Bäcker gehen oder auf Fast-Food zurückgreifen möchte. Die Autorin zeigt hier tolle Rezeptideen, die sich super für unterwegs zubereiten lassen.

Man findet zum Beispiel ein klassisches Sandwich Rezept, einen tollen Sattmacher Shake, Salate im Glas oder ein schneller Tassenkuchen. Alle Rezepte sind unserer Meinung nach wirklich toll geeignet, um sie unterwegs zu essen.

3. Herzhafte Sattmacher

Die Low-Carb Hauptgerichte, die man in dieser Kategorie findet, kommen ohne irgendwelche Spezialzutaten aus und bedarfen auch keiner langen Vorbereitung in der Küche. Das ist wichtig, damit eine langfristige Ernährungsumstellung auch wirklich Erfolg hat, da man sonst schnell die Lust verliert. Jasmin Mengele arbeitet natürlich auch hier nach dem 3+3+3 Prinzip.

Bei den Vorschlägen läuft uns auch schon das Wasser im Mund zusammen. Man findet hier zum Beispiel überbackenen Seelachs auf Spinat, indisch angehauchtes Hühnchen Korma, italienisches Parmesan-Champignon-Risotto und weitere, leckere Pfannen – und Nudelgerichte, aber auch Suppen.

4. Freunde zu Gast

Die meisten kennen das Problem: Wenn man Gastgeber/in ist, dann ist man Stunden mit Vorbereiten und Servieren beschäftigt und kann sich erst zur Ruhe setzen, wenn der letzte Gast aufgegessen hat. Genau das möchte Jasmin Mengele vermeiden, so dass sie ein tolles Verwöhnpogramm für Gäste keiert hat, welches nur 25 Minuten Vorbereitungszeit benötigt.

Man findet hier klassische Fast-Food Rezepte, die in einer Low-Carb Variante daher kommen, wie zum Beispiel Burger mit Zucchini Pommes und Fajita-Tacos, aber auch auch etwas ausgefallenere Rezepte wie Rosmarin-Hühnchen mit Blumekohlpüree oder Hühnchen-Spinat-Ravioli.

5. Couch Food

Wenn man nach Feierabend oder am Wochenende geschafft auf die Couch fällt, überkommt einen gerne mal die Lust, noch etwas zu snacken. Auch die Autorin kennt das Problem, hat sich aber bewusst gegen die Klassiker Chips und Salzstangen entschieden. In dieser Kategorie gibt es Ideen für pikantes Couch-Food, was sich einfach und schnell zubereiten lässt und ohne schlechtes Gewissen geknabbert werden kann.

Für die herzhaften Esser gibt es zum Beispiel Guacamole mit Käsecrackern, Tuna-Zucchini-Schiffe oder gefüllte Pizza-Waffel.

Wer es lieber süß mag, der wird in der letzten Kategorien fündig.

6. Sweets

Für die Süßmäuler darf nach dem Essen der Nachtisch nicht fehlen, aber auch Zwischendurch überkommt einen gerne mal die Lust auf einen süßen Snack. Jasmin Mengele hat tolle Ideen kreiert, die man ganz ohne Reue naschen kann. Man findet hier leckere frische Rezepte mit Beeren oder Zitrusaromen, wie zum Beispiel Heidelbeereis, Muffins mit Zitronenguss oder Heidelbeerpfannkuchen.

Wer es lieber schokoladig und vollmundig mag, der greift auf Schoko-Mousse oder Pancake-Tiramisu zurück. Auch hier findet sich für jeden Geschmack das passende Dessert.

Fazit:

Jasmin Mengele hat mit „Low Carb auf die Schnelle“ ein tolles, alltagstaugliches Kochbuch entworfen, was sich hervorragend für Low Carbler eignet oder für Diejenigen, die den Start in eine kohlenhydratarme Ernährung wagen wollen. Das 3+3+3 Prinzip gefällt uns sehr gut, weil die Rezepte trotz weniger Zutaten super vielfältig sind. Insgesamt ein tolles Kochbuch, mit wirklich schnell zubereiteten Rezepten.

Wer es gerne bestellen möchte, kann dies hier tun:

Low-Carb-Minutenkochbuch - Bestellen bei Amazon  Low Carb Minutenkochbuch - Bestellen bei Living Low Carb


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed