Zucchini Puffer mit Dip

Zutaten für die Zucchinipuffer (für 2 – 3 Portionen):

  • 500g Zucchini
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100g geriebener Gouda
  • 1/2 Zitrone
  • 4 Eier
  • 2 El Mandelmehl, z.B. Soulfood LowCarberia Mandelmehl
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen und auffangen.

Die Zucchini und die Möhre mit einer Handreibe oder einer Küchenmaschine klein raspeln und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit die beiden Zwiebeln kleinhacken.

Eier, geriebener Gouda, gehackte Zwiebeln und Mandelmehl zu der Zucchini-Möhren-Masse geben und gut vermischen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und anschließend die Masse zu gleichmäßig großen Puffern formen und in der Pfanne anbraten.

Die Zucchinipuffer reichen für zwei bis drei Portionen.

Nährwerte für die Puffer (pro Portion, bei zwei Portionen):

  • Energie 2289 KJ / 546 Kcal
  • Fett: 35g
  • Kohlenhydrate: 10g
    • davon Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 42g

 

Zutaten für den Dip:

  • 100g Magerquark
  • 50g Sour Creme
  • 50g Naturjoghurt (1,5%)
  • frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, etc.)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30g Salatgurke

Zubreitung:

Den Magerquark zusammen mit der Sour Creme und dem Joghurt gut verrühren. Die Knonlauchzehe auspressen und hinzugeben. Anschließend die Gurke in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Kräutern unterrühren.

Nährwerte (gesamter Dip):

  • Energie 700 KJ / 168 Kcal
  • Fett: 6g
  • Kohlenhydrate: 10g
    • davon Zucker: 9g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Eiweiß: 18g

 

 


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed