Einfach schlank und fit: Mit 120 Rezepten zur Traumfigur

Heute stellen wir Euch das erste Kochbuch des erfolgreichen Fitnessmodels und Social Media Star Sophia Thiel vor. Sophia hat in zwei Jahren über 20 Kg abgenommen und möchte ihr Erfolgsrezept weitergeben. Sie hat mittlerweile ein eigenes, sehr erfolgreiches Fitnessprogramm und ist auf Facebook, Instagram und Youtube super bekannt (www,sophia-thiel.com).

Ihr Wissen rund um Ernährung hat sie jetzt in einem eigenen Kochbuch zusammengefasst und 120 abwechslungsreiche Rezepte kreiert.

Aufbau und Inhalt:

Das Kochbuch ist in 5 Kategorien unterteilt:

  • Das Frühstück – dein Start in den Tag
  • Kraftpakete zum Mittagessen – mit und ohne Kohlenhydrate
  • Abendessen – leicht und lecker genießen
  • Snacks und Shakes für zwischendurch
  • After-Workout-Shakes

Das Kochbuch beginnt zunächst mit einer Begrüßung von Sophia. Sie distanziert sich von dem Begriff „Diät“ und möchte versuchen, den Leser für gesunde Ernährung zu begeistern und vermitteln, dass man ohne zu Hungern abnehmen kann. Denn Hungern schadet dem Körper und ist auf lange Sicht kontraproduktiv. Laut Sophia ist der Trick, dass man nicht „ohne“ Essen abnimmt, sondern mit dem richtigen.

Weiterhin ist ihr wichtig, dass die Rezepte keinen riesigen Aufwand bedeuten, sondern schnell und einfach gemacht sind und somit perfekt in einen stressigen Alltag integriert werden können. Man kann die Rezepte auch sehr gut vorkochen und/oder auf Vorrat zubereiten.

Ihr Fitnessprogramm findet ebenfalls Erwähnung, da ihrer Meinung nach auch ein gezieltes Training dazu gehört, um einen straffen Körper zu bekommen und fitter zu werden. Die Ernährung ist hierfür jedoch fundamental.

Mit dem richtigen Essen beginnt deine Reise. Sie ist der Schlüssel zu deinem Erfolg.“

Kategorie Frühstück:

Sophie unterstreicht hier noch einmal, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und Kohlenhydrate ideal sind, um die leeren Energiespeicher wieder aufzufüllen. Es gibt tolle Gerichte, die sowohl für den süßen, aber auch für den herzhaften Bedarf sind. Die Portionsgrößen sind für 1 Person angedacht, also perfekt für den Single – Haushalt. Es werden auch bei jedem Gericht die Makronährstoffe angegeben, so dass man einen genauen Überblick über Gesamtkalorien, Fett, Kohlenhydrate und Eiweißanteil hat. Wenn mit Eiweißpulver gearbeitet wurde, werden auch Alternativen angeboten, so dass die Rezepte auch gut abgewandelt werden können.

Sophia gibt hier auch einen Überblick über ihre Top 5 der gesunden Kohlenhydrate.

Kategorie Mittagessen:

Hier gibt es viele verschiedene Gerichte, die sowohl mit Kohlenhydraten, als auch Low-Carb sind. Man hat die Wahl zwischen Suppen, Salatgerichten, Reis -, Nudel – oder Kartoffelgerichten sowie Fleisch – und Fischgerichten. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Fleisch und Fisch sind sehr oft zu finden, aber auch für Vegetarier gibt es viele Rezepte oder auch die Möglichkeit, einige Gerichte nach eigenem Geschmack abzuwandeln.

Sophia gibt hier außerdem noch Tipps, wie man seine Gerichte am Besten vorbereiten kann.

Kategorie Abendessen:

Die hier vorgestellten Gerichte sind allesamt Low – Carb. Als Beilage wird hier immer Gemüse verwendet. Wie beim Mittagessen gibt es hier sowohl kalte als auch warme Gerichte. In dieser Kategorie gibt Sophia außerdem einen Überblick über die besten Eiweißquellen und wie man diese am Besten mit anderen Lebensmitteln kombiniert. Am Ende einiger Rezepte werden auch hier wieder verschiedene Alternativen genannt, wie man zum Beispiel das ein oder andere Lebensmittel ersetzen kann. Auch hier gibt es Fleisch -, Fisch – und vegetarische Gerichte.

Kategorien Snacks für Zwischendurch:

Wenn zwischen den Hauptmahlzeiten mal der kleine Hunger kommt, dann sollte man zu einem gesunden Snack greifen. Solche gesunden Snacks werden in dieser Kategorie vorgestellt. Hier findet man Kleinigkeiten wie Gemüsechips, süße und herzhafte Muffins, gesunde Pralinen und sogar gebrannte Mandeln in der Low-Carb Version.

Die Snacks sind sehr abwechslungsreich, so dass hier die Süßmäuler, aber auch die herzhaften Esser auf ihre Kosten kommen.

Kategorie After – Workout – Shakes:

Wenn man Sport in seinen Alltag integriert, dann sollte der Körper vor allem nach dem Krafttraining mit der nötigen Portion Eiweiß versorgt werden, um die Muskulatur aufzubauen. In vielen Rezepten dieser Kategorie wird Eiweißpulver verwendet, jedoch finden sich auch einige Shakes, in denen dieses nicht benötigt wird.

Sophia stellt hier außerdem drei verschieden Eiweißprodukte vor und erklärt den Unterschied zwischen Whey, Kasein und Soja -, Reis – und Hanfprotein, so dass jeder selbst seine für sich beste Alternative wählen kann. Aber auch ohne Sport schmecken diese Proteinshakes super lecker und können beispielsweise wie die Zwischendurch – Snacks in den Alltag integriert werden.

Fazit:

Sophia Thiel hat ein tolles Kochbuch kreiert, welches viele abwechslungsreiche Gerichte enthält. Die Aufteilung der verschiedenen Kategorien ist sehr gelungen, so dass man je nach Bedarf ganz einfach ein Rezept finden kann. Hierbei ergänzen die informativen Tipps zur Ernährung das Ganze noch und es macht Spaß, dass Kochbuch zu „lesen“.

Anzumerken ist auch, dass die Zutatenlisten nicht ewig lang sind und man auch keine außergewöhnlichen Lebensmittel benötigt.

Absolute Kaufempfehlung unserseits!

Low Carb für die Seele - Bestellen bei Amazon


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed