Kleine Schokoladen Kokosnuss Küchlein


Weihnachtliches Rezept für

Schokoladen Kokosnuss Küchlein


Pro Portion 1,2 g Kohlenhydrate


Zutaten

für ca. 6 Portionen

Für das Topping

? Quest Nutrition Double Chocolate Chunk Bar
? 1 EL geschmolzene Joghurt-Butter

Für die Küchlein

? 1/2 Tasse fettfreier Griechischer Joghurt
? 2 EL fettfreier Frischkäse
? 1/2 TL Vanille oder Caramel-Aroma
? 1/2 Scoop Eiweißpulver Vanille
? 2 EL Mandelmilch
? mit einem Zuckerersatz (Stevia, Erythrit) abschmecken
? 1/4 Tasse Kokosraspeln


Zubereitung

Aufwand: 30 min.
Schwierigkeit: Mittel

? Den Backofen auf 170°C vorheizen
? Die Quest Bar auf einem Bleck ausrollen und für ca. 5 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen.
? Den abgekühlten Proteinriegel in einen Standmixer geben und so lange zerkleinern, bis ein feines Puder entsteht.
? Anschließend die geschmolzene Butter dazugeben und mischen

?
Die Kokosraspeln auf ein Backblech geben und ebenfalls für ca. 5 Minuten rösten. Vorsicht! Die kleinen Kokosnusstücke verbrennen leicht
?
Jetzt werden alle Zutaten für die Küchlein, mit Ausnahme die Kokosraspeln, in eine Schüssel gegeben und gut gemischt
?
6 Muffinförmchen einfetten
? Die Masse für die Küchlein gleichmäßig auf die 6 Förmchen aufteilen und festdrücken. Anschließend die Masse für das Topping darauf geben und mit den gerösteten Kokosnussstückchen bestreuen

?Für zwei Stunden kalt stellen. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen – FERTIG!

Viel Spaß beim Backen,
Euer LivingLowCarb-Team ?


Nährwerte pro Küchlein:
Kcal 83
Eiweiß 8 g
Fett 4 g
Kohlenhydrate 5 g


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed