Essen ohne Kohlenhydrate: Gemischte Low-Carb Rezepte von Alexander Grimme

Low-Carb Rezepte von Alexander Grimme

Der Autor stellt in seinem Kochbuch 40 leckere kohlenhydratarme Rezepte aufgeteilt in Essenszeiten vor. Alexander Grimme hat selbst 16 kg abgenommen mit Sport und einer Ernähungsumstellung (Low Carb) und kocht alle Gerichte in seinem wöchentlichen Ernähungsplan.

Für Ihn heißt aber nicht: Low carb = No carb!

Kapitel Low Carb Frühstück

Wie schon anfangs erwähnt geht es bei diesem Buch nicht darum in die Tiefen der Low Carb Ernährung einzutauchen, sondern um Low-Carb Rezepte. Nach einer kurzen Einleitung über die positiven Reaktionen auf seiner Facebook-Seite, die daraus resultierenden Beweggründe zu diesem Rezeptbuch und seiner grundlegenden Einstellung zum Thema Low Carb, beginnt das erste Kapitel mit Rezepten für ein Low Carb Frühstück. Hier findet man z.B. Rührei mit leckerem Radieschen-Salat, Chia-Eiweissbrötchen und Nutella-Kokos-Pancakes für den Start in den Tag. Grundsätzlich werden bei allen Rezepten die Zutaten mit Menge, eine Kochanleitung, eine Nährwert-Tabelle und die Zubereitungszeit mit Schwierigkeitsgrad angegeben.

Kapitel Low-Carb Mittagessen

Danach folgt das Kapital Low-Carb Mittagessen. Den Anfang macht die lecker klingende „Gyros-Schüttelpizza“ aus Gyrosfleisch, Zucchini, Tomaten und Paprika. Auch bei diesem Gericht ist die Zubereitungszeit mit insgesamt ca. 50 Minuten überschaubar, was ja heutzutage ein wichtiger Aspekt ist in Bezug auf das Kochen zu Hause. Schnell, lecker und kohlenhydratarm – das sind die Schlagworte, die mir zu diesem Buch mit den zahlreichen Low-Carb-Rezepten einfallen. Die Gerichte für ein Mittagessen sind sehr abwechslungsreich und machen Lust auf das Nachkochen. Weiter geht es dann mit Zucchini Pizza-Bites mit Mini-Salami für die Fleischliebhaber bis zu der fleischlosen Zucchini-Pasta & Parmesan mit gefüllter Paprika.

Kapitel Low-Carb Abendessen

Hier habe ich bereits das Rezept für die Hähnchen-Bacon-Rolle nachgekocht. Ein sehr leckeres Gericht, was ich aber zusätzlich mit Low-Carb Reis von Ciao Carb serviert habe, was mir durchweg positive Reaktionen eingebracht hat. Anschließend kommen noch Gerichte mit so klingenden Namen wie Chicken Korma Curry oder Paprika-Bacon Poppers, die schon auf den Bildern sehr gut aussehen aber auch wieder mit eine kurzen Zubereitungszeit punkten können. Da ich Flammkuchen-Fan bin, ist für mich dieses Low-Carb Rezept das Highlight dieses Abschnitts, das ich sicher bald ausprobieren werde.

Kapitel Low-Carb Backen

Für die Leckermäuler gibt es in diesem Buch auch ein eigenes Kapitel. Den Anfang macht hier der Marmor- und der Rote Beete Kuchen. Dazu kommen Chocolate-Cheesecake, Muffins bis hin zu Protein-Quark Muffins. Viele Backrezepte werden hier mit dem Zuckerersatzstoff Xucker light gebacken, den sie auch bei uns im Shop bestellen können. Das verwendete Kokosmehl, Proteinpulver und das Flohsamenschalenpulver haben wir auch grundsätzlich immer vorrätig auf Lager.

Kapitel Low-Carb Raw-Vegan

In dem Kapitel werden auch die Veganer berücksichtigt, also Personen, die komplett auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs verzichten. Als abwechslungsreiche Alternative zu den normalen Low-Carb Rezepten findet man hier aber auch als Nicht-Veganer leckere Rezepte die schnell zubereitet sind, wie beispielsweise Avocado-Pesto-Zucchini-Paste, Tropical-Bowl-Müsli oder Tofu Sour Cream.

Mein persönliches Fazit:

Das Buch ist sehr schön aufgebaut mit der Unterteilung nach Essenszeiten. Die Bilder machen Lust auf Kochen und die Rezepte sind schnell und einfach zubereitet. Dank der überwiegend kurzen Zubereitungszeiten der enthaltenen Rezepte ist das Buch auch für angehende „Low Carber“ bzw. Berufsstätige interessant.

Essen ohne Kohlenhydrate: Gemischte Low-Carb Rezepte von Alexander Grimme - Bestellen bei Amazon


1 Kommentar

  1. 1. Marcus

    Kommentar vom 14. Mai 2016 um 22:37

    Das Buch muss ich mir mal bestellen. Danke für das Review!

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed