Hinweis zur Einnahme von hCG-Globuli oder Tropfen

Die meisten Anwender der hCG-Diät / Stoffwechselkur werden die hCG-Informationen durch Einnahme der Globuli bevorzugen, da diese im Gegensatz zu den Tropfen einfacher und auch günstiger erhältlich sind.

Hierzu möchten wir Euch einige wesentliche Anwendungsinformationen mit auf den Weg geben, die bei der Einnahme von Globuli zu beachten sind.

Globuli dienen als Träger für die Information, die auf der Oberfläche der kleinen Kügelchen „hinterlegt“ wurden. Daher ist es wichtig, dass diese Informationen / Wirkstoffe auch mit den Mundschleimhäuten in Kontakt kommen und dort ihre Wirkung entfalten können.

GlobuliGlobuli dürfen somit nicht einfach in den Mund genommen und heruntergeschluckt werden. Vielmehr sollen sie auf die Zunge oder unter die Zunge gelegt werden, wo man sie zergehen lassen soll.
Damit die auf der Oberfläche enthaltenen Wirkstoffe möglichst vollständig bleiben, sollten Globulis vor der Einnahme nicht in die Hand gekippt oder mit den Fingern eingenommen werden. Nutzen Sie einen Löffel aus Plastik oder Porzellan. Ein Metall-Löffel sollte nicht genutzt werden, da das Material Einfluss auf die Wirkung nehmen kann.
Weiterhin soll 15 – 30 Minuten vor und nach der Einnahme von Globuli möglichst nichts in den Mund genommen werden, damit durch Rückstände in den Schleimhäuten die Wirkung nicht beeinträchtigt wird. Vor allem die Aufnahme von Koffein, pfefferminzhaltigen Getränken oder Stoffen (wie auch Zahnpasta etc.), Kamillentee, Menthol oder ätherische Öle können die Wirkung von homöopathischen Mitteln beeinträchtigen.

Was die Dosierung der hCG-Tropfen oder Globuli angeht, weichen die verschiedenen Ansätze voneinander ab.

Anne Hild empfiehlt für die hCG-Diät grundsätzlich die hCG-Tropfen aus eigener Herstellung und rät hier zu einer Einnahme von 3 x 10 Tropfen (morgens / mittags / abends) oder angepasst an den Tagesablauf 6 x 5 Tropfen täglich. Auch die Tropfen möglichst mit einem Plastiklöffel oder direkt auf die Zunge aufgenommen und nicht direkt geschluckt werden. Die Einnahme von Globuli statt der Tropfen dürfte analog zu sehen sein.

Matthias Jünemann spricht in seiner Ausarbeitung zur Adipositas-Kur von 2 x 3 Globuli täglich, bzw. zweimaliger Einnahme von 1-2 Sprühstößen des hCG-Sprays. Allerdings gibt es hier den Foren zur Jünemann-Kur auch Tendenzen, 4 x 5 Globuli und 4 x 2 Sprühstößen hCG-Spray täglich einzunehmen.

Die Damen und Herren der 21-Tage-Stoffwechselkur empfehlen 4 x täglich je 5 Globuli, und zwar vor den 3 Hauptmahlzeiten (Frühstück – Mittag – Abendessen) und die letzten 5 Globuli vor dem Schlafengehen.

Man sollte grundsätzlich nicht dem Trugschluss aufsitzen, dass die höhere Dosierung der Globuli eine höhere Abnahme nach sich zieht! Glaubt man manchen Forenbeiträgen zur Kur / Diät, so kann eine zu hohe Dosierung zu Hungergefühlen führen.

In der Homöopathie allgemein wird die Einnahme von einer Gabe Globuli (entspricht 5 Kügelchen) dreimal täglich empfohlen.


21 Kommentare

  1. 1. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 17. Februar 2017 um 14:55

    Hallo Franzi
    es gibt verschiedene Ansätze. Globuli oder Spray, geringe Potenzen oder die üblichen.
    Das müssten Sie dann selbst für sich entscheiden, was Sie möchten.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  2. 2. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 17. Februar 2017 um 14:56

    Hallo Heike,
    am besten in der Apotheke oder beim Arzt mal nachfragen. Fragen in medizinischer Hinsicht können wir nicht beantworten, hierfür bitten wir um Verständnis.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  3. 3. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 17. Februar 2017 um 14:57

    Hi Manu,
    danke für diesen Erfahrungsbericht – ein super Ergebnis!

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  4. 4. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 17. Februar 2017 um 14:58

    Hallo Birgit,
    wir haben wissentlich keinen Beitrag gelöscht, der mit dem Thema zu tun hat. Da in diesem Blog täglich bis zu 100 Spam-Beiträge auflaufen, kann es jedoch mal sein, dass dieser versehentlich als Spam „aussortiert“ wurde. Das war keine Absicht, sorry.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  5. 5. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 17. Februar 2017 um 15:01

    Hallo,
    solange die strikte Phase eingehalten wird, sollen die Globulis weitergenommen werden. Globulis dann 2 Tage vor dem Ende der strikten Phase absetzen.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  6. 6. jenny

    Kommentar vom 23. Februar 2017 um 17:25

    Hallo 😊
    Meine Frage wäre wie lange das Hormon im Körper bleibt? Ich geh zur dauerhaften Entfernung meiner Haare Also zum Haarlaser und ich wirke dadurch lichtempfindlicher…. Deswegen müsste ich sie absetzen… 1 Woche reicht da?
    Ich nehme HCG Globilies 3×5 globilies am Tag nehme ich ein…..

    Liebe Grüße

    Jenny

  7. 7. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 28. Februar 2017 um 23:34

    Hallo,
    die herrschende Meinung ist wohl, dass die Wirkung 2 Tage nach der Einnahme abebbt.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  8. 8. Diana

    Kommentar vom 7. März 2017 um 10:31

    Sind diese globulis auch für männer geeignet?

  9. 9. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 11. März 2017 um 12:31

    Hallo Diana,
    klar – hier gibt es keine Bedenken. Die Wirkstoffe haben nichts mit dem tatsächlichen Schwangerschaftshormon zu tun, sondern bewirken lediglich das gleiche Ergebnis.

    Grüße,
    das LCE-Team

  10. 10. Cojoleo

    Kommentar vom 22. März 2017 um 13:37

    Macht es Sinn wenn ich die Globulis einnehme ohne dass ich eine Stoffwechselkur bzw. Diät mache.
    Wird dann der Hunger auch reduziert bzw. Nehme ich dann auch automatisch ab?

  11. 11. Simsimson

    Kommentar vom 24. März 2017 um 08:25

    Hallo,
    gibt es Beeinträchtigungen beim Nuvaring, wenn man Gomeda C30 einnimmt?
    LG.Simsimson

  12. 12. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 25. März 2017 um 11:49

    Hallo,
    auf diese oder gleichlautende Anfragen haben wir schon einige Male geantwortet. Bitte mach Dir doch die Mühe und lese hier nach.

    Danke,
    das LCE-Team

  13. 13. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 25. März 2017 um 11:50

    Hallo,
    soweit wir wissen, nicht, da die Globuli keine tatsächlichen Hormone enthalten.
    Bitte aber hierzu Fachpersonal fragen, da wir keinerlei pharmazeutische oder medizinische Ausbildung haben und hierzu keine fundamentierten Aussagen treffen können.

    Viele Grüße,
    das LCE-Team

  14. 14. Nadine Bierwirth

    Kommentar vom 1. Juni 2017 um 12:52

    Hallo
    Ich möchte demnächst mit der Stoffwechsel Kur beginnen! Jedoch muss ich nächsten Monat mit dem nuvaring starten! Darf ich die Hcg globulis trotzdem nehmen oder beeinflussen die globulis dem nuvaring??

  15. 15. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 6. Juni 2017 um 10:28

    Hallo Nadine,
    bitte den Frauenarzt fragen – solche Sachen können wir hier nicht beantworten.
    Da die HCG-Globuli jedoch kein richtiges HCG enthalten, dürften diese keine Einfluss auf die Verhütung haben.

    Grüße,
    das LCE-Team

  16. 16. Silvia

    Kommentar vom 7. Juni 2017 um 21:38

    Hallo zusammen, habe vor zwei Tagen mit der Einnahme von gomedaC30 begonnen. Jetzt lese ich, das da drauf steht ohne wirkstoffeinsatz von Gonadotropin hcg! Ist das jetzt falsch?

  17. 17. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 12. Juni 2017 um 10:57

    Hallo Silvia,
    welche PZN steht denn drauf? 11344151 müsste richtig sein.

    Grüße,
    das LCE-Team

  18. 18. Momo

    Kommentar vom 27. Juni 2017 um 17:34

    Hallo, ich habe 3 Wochen im September 2016 und 3 Wochen im März 2017 diese Diät durchgeführt. Kann ich jetzt (im July 2017) noch einmal diese Diät starten?

  19. 19. Lou

    Kommentar vom 30. Juni 2017 um 08:28

    Schönen guten Morgen,
    ich hab vor 4 Tagen mit der HCG-Kur begonnen und habe die Gomeda C30. Nun warnt Anne Hild offenbar ausdrücklich davor, die Globuli C30 zu nehmen und stattdessen niedriger dosierte Globuli. Nur leider erwähnt sie nicht, wo man denn diese erhält. Man erfährt nur, dass die Tropfen, aus eigener Herstellung, viiieeelll besser und gesünder sind. Kann es sein, dass hier latent in die Irre geführt wird, damit man (wenn man etwas ängstlicher ist und lieber auf „Nummer sicher“ gehen will) lieber ihr Eigenprodukt kauft?
    Was ist denn tatsächlich dran, an der „gesundheitlich fragwürdigen“ Wirkung von C30-Globuli?
    Lieben Dank im Voraus und freundliche Grüsse
    lou

  20. 20. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 4. Juli 2017 um 23:08

    Hallo Lou,

    das ist das erste, was wir hören, dass vor den Globuli in dieser Potzenz gewarnt wird.
    Der überwiegende Teil der Anwender der HCG-Diät dürfte diese Globuli nehmen und wir haben noch von keiner nachteiligen Wirkung wegen der Potenz gehört. Die „Stärke“ lässt sich ja auch durch die Anzahl der eingenommenen Globuli steuern.

    Grüße,
    das LCE-Team

  21. 21. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 4. Juli 2017 um 23:10

    Hallo Momo,
    wir wüssten nichts, was dagegen spricht, sofern Sie gesund und nicht untergewichtig sind. Lassen Sie sich doch vorher einfach von Ihrem Arzt durchchecken.

    Grüße,
    das LCE-Team

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed