Low Carb für Vegetarier – geht das?

Die vegetarische Ernährungsweise lässt auf den ersten Blick die Low Carb Ernährungsform ad absurdum erscheinen. Jedoch sollte man hier nicht vorschnell urteilen. Viele Menschen sind von den gesundheitlichen Vorteilen einer Low Carb Diät überzeugt – ernähren sich aber vegetarisch. Sicherlich nicht immer ganz einfach, beides miteinander zu kombinieren, aber es funktioniert.

Zunächst einmal ist die Frage, was Vegetarier überhaupt essen. Oft wird aus ethischen Gründen auf den Verzehr von Fleisch und Fleischprodukten verzichtet. Auch sogenannte Nebenerzeugnisse aus Schlachtungen, wie z. B. die Gelatine, werden abgelehnt. Viele Vegetarier können sich nicht damit abfinden, dass viele Tiere lediglich zu Ernährungszwecken geschlachtet werden. Sich vegetarisch zu ernähren, schützt jedoch nicht vor Übergewicht. Denn wer sich hier überwiegend von Nudeln, Backwaren und Süßigkeiten ernährt, wird sehr bald an Gewicht zulegen. Die Frage ist also für einen Vegetarier, wie er den täglichen Nährstoffbedarf sinnvoll deckt und sich gleichzeitig an seine Lebensweise halten kann.

Daneben gibt es noch weitere Unterformen des Vegetariers, wie beispielsweise den „Ovo-Lacto-Vegetarier“, der zwar kein Fleisch, jedoch Milch und Eier zu sich nimmt. Für ihn stellt es in der Regel kein Problem dar, seinen täglichen Nährstoffbedarf ausgewogen zu decken. Auch der sogenannte „Pesco-Vegetarier“, der zwar auch kein Fleisch, jedoch Fisch zu sich nimmt, hat hier kein größeres Problem. Grundsätzlich sind diese beiden Formen der vegetarischen Ernährung also für eine Low Carb Ernährungsform am Besten geeignet. Allerdings können auch „normale“ Vegetarier mit ein wenig Aufwand die kohlenhydratarme Ernährungsform für sich entdecken und gut danach leben.

Wichtig soll in diesem Zusammenhang sein, dass Vegetarier auf eine ausreichende Eiweißzufuhr achten und die Kohlenhydrate niedrig halten, indem kein Zucker und nur wenig Obst verzehrt wird. Ebenfalls sollte der Stärkeanteil in der Nahrung gering gehalten werden.

Die einzige Ernährungsform, bei der eine Low Carb Ernährung keinen Sinn macht, bzw. überhaupt nicht sinnvoll möglich wäre, ist die vegane Form der Ernährung. Hier ist der Speisezettel viel zu sehr eingeschränkt.


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed