Lauch-Hack-Suppe

Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind, fettes
2 Stange/n Lauch, in Ringe oder Halbringe geschnitten
1 Liter Fleischbrühe
1 TL Johannisbrotkernmehl (Bindobin), evtl. oder 1 – 2 EL Leinsamen, fein gemahlen
125 g Frischkäse (Vollfett)
Kräutersalz
Pfeffer
Muskat
Curry
Paprikapulver

Zubereitung

Portionen: ca. 4

Das Rinderhackfleisch im Gänsefett krümelig anbraten. Erst wenn das Fleisch genügend Farbe angenommen hat, den Lauch zugeben und kurz mitbraten. Würzen, kurz durchrühren und direkt mit Brühe aufgießen.

Bindobin oder fein gemahlenen Leinsamen einrühren, aufkochen und bei geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln, sodass der Lauch gerade eben gar, aber nicht weich gekocht ist.

Den Frischkäse zunächst separat mit sehr wenig, dann etwas mehr von der Suppe glatt rühren und anschließend in die Suppe einrühren. Gegebenenfalls nachwürzen.

Nährwertangaben pro Portion:
Energie: 374 Kcal /  Kj 1570
4,75 g Kohlenhydrate
42 g Protein
30 g Fett

lauchhack


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed