Überbackenes Hühnerfilet

Zutaten

4 kleine Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
2 Porreestange
1 Becher Sahne (Schlagobers)
1 Becher Crème fraîche
2 EL Tomatenmark
1 EL Currypulver
150 g Käse, mild, gerieben
Salz
Pfeffer, weiß
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerfilet in heißem Öl je nach Stärke auf beiden Seiten durchbraten (falls es zu dick erscheint, vorher einmal durchschneiden), salzen, pfeffern und in eine Auflaufform legen. Im verbliebenen Öl den geputzten, in Ringe geschnittenen Porree andünsten und zum Fleisch geben.
Schlagobers mit Creme fraiche, Tomatenmark, Curry, etwas Salz und Pfeffer verrühren und darüber gießen. Den geriebenen Käse (z.B. Gouda) darauf verteilen und im vorgeheizten Rohr bei 155° Umluft ungefähr 15 Minuten überbacken – der Käse soll gut geschmolzen, aber nicht braun sein.Als Beilage schmecken Salzkartoffel oder Teigwaren und natürlich ein Salat.
huehnerfilet

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed