Übung 1: Kraftbrücke

Vorbereitung:

Für diese Übung benötigt Ihr eine einfache Unterlage (Gymnastikmatte, Teppichboden, etc.).

Durchführung:

Legt Euch auf den Rücken und winkelt die Beine an. Danach legt Ihr die Arme flach auf den Boden. Den Po anheben bis die Oberschenkel mit dem Rücken eine Linie bilden. Jetzt 6 – mal das rechte und dann 6 – mal das linke Bein abwechselnd strecken und beugen, ohne das jeweilige Bein abzusetzen. Diese Übung wiederholt Ihr 3 – mal.

 

Kraftbrücke


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed