Sesam-Käse-Bällchen

Die Sesam-Käse-Bällchen passen auf jedes Party-Buffet, können aber auch als delikater Abschluss eines leckeren Essens oder nur als Snack überzeugen. Dabei schlägt ein Sesam-Käse-Bällchen nur mit ca. 0,6g Kohlenhydraten zu Buche.

Zutaten für 20 Stück:Sesam-Käse-Bällchen Low Carb Snack
50-60 g Sesam-Samen
200 g festen Frischkäse*
50 ml Soja-Sauce

Zubereitung:
Die Sesam-Samen werden auf einem Backblech für ca. 15 Minuten im Backofen bei 180 Grad geröstet bis sie goldbraun sind.
Den Frischkäse mit einem Messer in 20 etwa gleichgroße Stücke aufteilen und jedes Stück zu einer Kugel rollen.
Die Kugeln werden dann in den gerösteten Sesam-Samen gerollt, bis die Oberflächen gänzlich mit Sesam bedeckt sind.
Die Soja-Sauce in einen Suppenteller geben und ein Küchen-Papier-Tuch daneben auf der Arbeitsfläche auslegen.
Nun werden die Sesam-Käse-Bällchen durch die Soja-Sauce gerollt und im Anschluss zum Abtropfen über das Küchentuch gerollt.

*Es gibt weichen (streichfähigen) und etwas härteren Frischkäse (wie z.B. die Würfel von Buko). Weicher Frischkäse wird zu härterem Frischkäse, wenn er über Nacht in einem mit einem Geschirrtuch ausgeschlagenen Sieb die Flüssigkeit abgeben kann (tiefen Teller unterstellen, das Sieb darf nicht auf dem Tellerboden stehen, damit die Flüssigkeit auch abgegeben werden kann).
Von Philadelphia gibt es auch Frischkäse im Block – jedoch findet man diesen in deutschen Supermärkten leider nur selten.

Nährwertangaben pro Sesam-Käse-Bällchen:
41       Kalorien (je nach Frischkäse-Wahl)
3,7 g   Fett
1,3 g   Protein
0,6 g  Kohlenhydrate


Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed