Zwiebelsuppe mit Käse überbacken

Zutaten: für 4 Portionen

  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Brühwürfel Rinderbrühe
  • 60 ml Sherry, trocken
  • 2 EL Worcester-Sauce
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • 125 g Emmentaler,
    gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Backofen (mit Grill-Funktion) auf ca. 150 Grad vorheizen.

Das Olivenöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, in die Pfanne geben und in ca. 10 Minuten andünsten, bis sie eine goldgelbe Farbe haben.
Nun die Hühnerbrühe, den Sherry, die Worcester-Sauce und den zerdrückten Brühwürfel für die Rinderbrühe hinzugeben gut umrühren und kurz aufkochen lassen. Hiernach lassen Sie die Suppe ca. 5 Minuten leicht köcheln, ehe Sie den geriebenen Parmesankäse hinzugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Suppe sollte noch weiteren 3-5 Minuten bei milder Hitze köcheln, ehe sie in feuerfeste Suppentassen (oder eine hohe runde Auflaufform) gegeben wird.
Den Emmentaler gleichmäßig auf die Oberfläche streuen und die Suppentassen / Auflaufform so lange in den Backofen (Mikrowelle) stellen, bis der Käse geschmolzen ist und eine goldgelbe Farbe aufweist.
Aus dem Backofen nehmen und heiß servieren.

Hierzu passen hervorragend einige dünne Scheiben Backmischung für kohlenhydratreduziertes, helles Brot (Weißbrot).

Nährwertangaben: pro Portion

  • Energie: 280 Kalorien
  • Fett: 19 g
  • Kohlenhydrate: 9,5 g
  • Eiweiß: 16 g

Einen Kommentar schreiben