Tofu-Pfanne mit Paprika

Tofu-Pfanne mit PaprikaZutaten: für eine Portion 

1 rote Papriakschote
1/4 Zwiebel
100 g Tofu
2 EL Rapsöl
Balsamico-Essig
Gewürze: Currypulver, Kreuzkümmel, Paprikapulver

Zubereitung:
Die Zwiebel, Tofu und die geputzte Paprikaschote in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel kurz anbraten, Rapsöl und Tofuwürfel hinzu geben und zusammen anbraten. Den Tofu nun mit den Gewürzen scharf abschmecken und goldbraun braten. Paprikaschoten hinzufügen, vermischen und abschmecken. Einige Esslöffel Wasser hinzugeben, dann nochmals kurz stark erhitzen und mit einer Mischung von insgesamt ca. 20 ml Öl (1/4) und Balsamico (3/4) ablöschen.
Danach den Low Carb Reis hinzugeben, vermischen und ca. 1 Minute zusammen ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dazu passt prima der kohlenhydratarme Low Carb Reis

Nährwerte: pro Portion (ohne Low Carb Reis)
317      Kalorien
10,8 g  Kohlenhydrate
10,3 g  Eiweiß
25,3 g  Fett

Hinweis: gelber oder grüner Paprika hat weniger Kohlenhydrate als roter Paprika. Wenn Sie gelben Paprika verwenden, können Sie von den Nährwertangaben nochmals 1,1 g Kohlenhydrate abziehen, bei grünem Paprika sogar 3,5 g!


2 Kommentare

  1. 1. Danny

    Kommentar vom 14. Juli 2010 um 21:08

    Habe das Rezept noch um Tomaten und Zucchini erweitert. War auch super lecker & leicht, was gerade bei dem heißen Sommerwetter für mich wichtig ist.

    Kann ich nur empfehlen auch mal auszuprobieren.

  2. 2. Low-Carb-Ernährung

    Kommentar vom 15. Juli 2010 um 11:38

    Hi Danny – herzlichen Dank für den Tipp!

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed