Low Carb Möhrensuppe

Low Carb Möhrensuppe
Zutaten
:
für 4 Portionen

500 g Möhren
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1 EL Curry
3/4 l Gemüsebrühe
125 g Sahne
1 Eigelb

2 TL Guarkernmehl (Bindemittel als Mehlersatz)
1 Stück frischer Ingwer oder 1 EL Ingwerpaste
1 Zweig Zitronenmelisse
Schnittlauch oder Petersiie zum Dekorieren

Zubereitung:
Die Möhren schälen und entweder mit einer Reibe klein raspeln oder klein schneiden und in einem Mixer bzw. mit dem Zauberstab pürieren. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
Den Ingwer (sofern keine Paste verwendet wird) schälen und sehr fein hacken.
Rapsöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebeln zugeben und kurz anbraten. Dann die Möhren und den Ingwer zufügen, weiterbraten. Den Inhalt der Pfanne mit dem Guakernmehl und dem Currypulver bestäuben und kurz anschwitzen.
Nach und nach die Brühe zugeben und unterrühren. Alles abgedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Ca. 30 ml. Sahne mit dem Eigelb verquirlen. Die restliche Sahne in die Suppe geben und verrühren. Die Suppe von der Kochstelle nehmen und das die Sahne-Eigelb-Mischung unterheben.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Schnittlauchröllchen oder Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion:
165     Kalorien
8 g      Kohlenhydrate
2,6 g   Eiweiß
13,5 g  Fett

Tipp: Wenn die Möhrensuppe als Hauptspeise „herhalten“ soll, kann sie noch mit gebratenen Hähnchenbruststreifen, Lachsstreifen oder auch Shrimps versehen werden.


2 Kommentare

  1. 1. Anna

    Kommentar vom 24. März 2014 um 15:07

    Das Rezept ist super! Aber 2 EL Guarkernmehl sind doch zu viel. Die Suppe wurde viel zu dickflüssig (schon wie ein Brei 😉 ).
    Geschmacklich super aber ich musste dann noch 1,5 l Gemüsebrühe nachschütten. Kann es evtl. sein, dass es 2 TEELÖFFEL heißen sollte? 😉

  2. 2. Low-Carb

    Kommentar vom 31. März 2014 um 21:05

    Hallo Anna,

    da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, es sollten tatsächlich nur 2 Teelöffel sein. Danke für die Rückmeldung, den Fehler haben wir korrigiert 🙂

    Viele Grüße

    Low Carb Team

Einen Kommentar schreiben

 
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed